Hessen
Skip to Content

Vorteile

Gründe die für ein FSJ sprechen:

  • Es ist ein guter Einstieg, das Berufsleben und den Alltag in Deutschland besser kennen zu lernen.
  • Verbesserung der deutschen Sprachkenntnisse durch einen Sprachkurs bei gleichzeitiger praktischer Anwendung des Neuerlernten in einem Arbeitsbereich.
  • Die beruflichen Anschlussperspektiven verbessern sich (beispielsweise für einen Ausbildungs-, Studien- oder Arbeitsplatz).
  • Zeit für eine (berufliche) Neuorientierung.
  • Die Möglichkeit neue Menschen kennen zu lernen und neue Kontakte und Freundschaften zu knüpfen.
  • Es kann eine sinnvolle Beschäftigung gefunden werden, um die Wartezeit zu überbrücken.

Leistungen

Die Freiwilligen erhalten ein Taschengeld für ihr Engagement. Die Höhe des Betrages variiert von FSJ-Träger zu FSJ-Träger. Das Taschengeld wird auf die Leistungen des AsylbLG oder Sozialhilfe angerechnet. Ein Teil des Taschengeldes bleibt dabei anrechnungsfrei.

Darüber hinaus können Freiwillige weitere Leistungen erhalten. Zum Beispiel:

  • Einen Sprachkurs und andere Bildungsangebote
  • Im FSJ sind die Freiwilligen kranken-, unfall-, renten- und pflegeversichert
  • Ein qualifiziertes Zeugnis und eine Bescheinigung über Ihre Dienstzeit
  • Urlaubstage (Anzahl variiert je nach Dienstzeit)
  • Kontinuierliche Begleitung und Unterstützung durch eine feste Ansprechperson in der Einsatzstelle und beim Träger des Freiwilligendienstes
  • Ggf. Fahrkarte zum Einsatzort
  • Eine geringe Anzahl an Einsatzstellen bietet auch eine Unterkunft und Verpflegung für die Freiwilligen an
  • Anspruch auf Kindergeld bei Freiwilligen bis 25 Jahre
© Copyright 2018-2020 - Hessisches Ministerium für Soziales und Integration
Back to top