Wie ist die Zusammenarbeit mit Träger und Einsatzstelle?

Aufgaben der Einsatzstelle:

  • Einsatz gemäß den Vorgaben des Gesetzes und der persönlichen Voraussetzungen der Freiwilligen
  • Fachliche Anleitung während des FSJ
  • Vermittlung von fachlichem Wissen, sofern es zur Ausübung des Einsatzes notwendig ist
  • Gewährung des Urlaubsanspruches
  • Gewährleistung, dass eine Seminarteilnahme möglich ist
  • Auszahlung des Taschengeldes und anderer finanzieller Leistungen (bei einigen Trägern übernehmen das die Träger)

Aufgaben des Trägers:

  • Beratung bei der Auswahl einer geeigneten Einsatzstelle
  • Vertragsausstellung
  • Begleitung durch pädagogische Fachkräfte während des kompletten FSJ (z. B. Unterstützung bei Konflikten)
  • Auszahlung des Taschengeldes und anderer finanzieller Leistungen (bei einigen Trägern übernehmen das die Einsatzstellen)
  • Ausstellen von Bescheinigungen und Zeugnissen

zurück zur Übersicht